mobile melting

iOS + Android App Entwicklung in Berlin | MaibornWolff GmbH

By

Storytude endlich auch wieder als Android App

Unsere Storytude Android App hat nach einiger Zeit wieder den Weg in den Google Playstore gefunden. Sie ist seit dem 11.12.13 online – was für ein Datum.

storytude_android

Die App wurde komplett neu nach Vorlage der überarbeiteten iOS App entwickelt. Endlich können auch Android-User wieder unsere Stadt-Führungen und Audio-Touren in Berlin, Hamburg, München, Köln, Kiel und Frankfurt nutzen. Es kamen in letzter Zeit häufiger Anfragen, wann die neue Storytude Android App veröffentlicht wird. Das war auch schon länger unser Wunsch gewesen, jedoch das Tagesgeschäft… Jedenfalls haben wir den Herbst über fleißig daran gearbeitet und sind sehr froh, sie euch vorstellen zu können.

Wir freuen uns auf eure Kommentare zur Android App. Viel Spaß beim Entdecken.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.storytude

 

By

App-Update für Storytude

Schickes neues Design, schlankere Navigation und eine neue Tour: Das Update unserer eigenen App „Storytude“ auf iOS hat uns wirklich vorangebracht. Wir haben das Produkt von Altlasten entschlackt, was ja nicht immer einfach ist:

Von der alten „Tab-Bar-Navi“ haben wir auf einen Homescreen umgestellt, der nur situativ die Code-Eingabe und den Punkt „Meine Touren“ anzeigt. Auch die Auswahl einer Tour haben wir neu konzipiert: Statt zunehmend langer Liste gibt’s nun erst die Stadtauswahl und danach gleich die Tour-Cover mit allen Grundinformationen zu sehen. Es kam aber auch etwas Neues hinzu: Zu jeder Tour gibt es nun Highlights in Text und Bild, um euch richtig Lust auf eine Tour zu machen! Auch das Backend wurde umkonzipiert und auf Amazon Webservices umgestellt und die Webseite überarbeitet.

Im gleichen Rutsch habe ich mir noch einmal genau angesehen, wie die Suchfunktion im AppStore aktuell agiert. Ich kann jedem nur empfehlen, dort testweise verschiedene Suchen auszuführen. Nur so lässt sich wirklich verstehen, was da passiert. In aller Kürze: Die Suche ist mit den bekannten Websuchmaschinen und ihren Algorithmen nicht zu vergleichen. Es werden nur Titel und Keywords der AppStore-Texte durchsucht, sodass beide maximal und klug auszunutzen sind. Die Keywordsuche ist exakt, d.h. „Berlin Tour“ deckt nicht „Berlin Touren“ ab, auch nicht „Berlin“. Da nur 100 Zeichen zur Verfügung stehen, ist eine Optimierung für mehrere Städte, wie Storytude es ja braucht, ziemlich schwierig.

Ich bin gespannt, wie wir uns nun im Ranking und in den Downloads schlagen. Bericht folgt!

https://itunes.apple.com/de/app/storytude-horen-erleben/id418306327?mt=8

bg_storytude_klein